🎫 TICKET.AT Club

😉 Hinterlegung Ticketcenter

😀 Offizielles Ticketsystem

m o s

Mnemonic

Veranstaltung abgelaufen

M O S_1500x644px © Jana Perusich

Info

m o s (ehemals month of sundays) wurde 2013 in Wien gegründet und macht Instrumentalmusik zwischen akustischer und elektronischer Klangästhetik. Beeinflusst von minimalistischer und improvisierter Musik verbindet m o s spontanes Zusammenspiel mit akribischen Strukturen.

Das aktuelle Album mnemonic wurde bei col legno veröffentlicht und spielt mit dem Begriff der Erinnerung. „Mnemonic ist in seiner ganzen elegischen und bisweilen dramatischen Schönheit für mich ein Album des Jahres...“
Fritz Ostermayer, Radio FM4

„Mnemonic“ leitet sich vom griechischen Wort „mnēmonika“ ab, das so viel wie „Gedächtnisstütze“ bedeutet. Erinnerungen sind mentale Phänomene, die das Vergangene wiedererleben lassen. Sie brechen als Bilder oder Bildfetzen in die Gegenwart herein und evozieren Nostalgie, manchmal Entfremdung. Und genau diese Thematiken bilden die inhaltliche Grundlage für die Arbeit an mnemonic. Durch gezielte Überlagerungen und Verschiebungen entsteht eine dicht verwobene Collage, die, wie beim Betrachten eines alten Filmes, Distanz und Fokus verändern: Zerstreuung und Bündelung als Spiel der Erinnerungen. Resonanzen und Echos treffen auf „zerrissene“ Motive und verfremdete Drumsounds. Sie sind ein Spiegel des Bruchstückhaften und beschreiben über Umwege und Seitenstränge die intime Chronik der Zerbrechlichkeit des Alltages. Dabei geht es weder um einen verklärten oder restaurativen Umgang mit der Vergangenheit noch um die Suche „nach der verlorenen Zeit“, sondern vielmehr um die Beziehung zwischen Individuum und Gruppe, zwischen der persönlichen Erinnerung und dem kollektiven Gedächtnis – mit allen Implikationen und Komplikationen. (col legno)

Nach Veröffentlichung ihres Debütalbums 2015 folgten Einladungen zu namhaften Festivals in ganz Europa und die Nominierung für das New Austrian Sound of Music-Programm (NASOM) 2018/19. Konzertreisen führten die Band unter anderem nach New York City, London, Athen, Istanbul und Teheran.

Alexander Kranabetter – Trompete, Johannes Wakolbinger – Schlagzeug, Vo Fina - Gitarre

https://www.monthofsundays.at/

Jetzt Tickets sichern!

Veranstalter: SARGFABRIK - VEREIN FÜR INTEGRATIVE LEBENSGESTALTUNG


Infos zum Veranstaltungsort

Tickethotline: +43 1 5888 5888

Landkarte anzeigen

» Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln